< zurück zur Übersicht

Seminar: Umgangsformen in elektronischen Medien

„Das mündliche Wort wird wieder vergessen; aber ein geschriebenes kann noch nach fünfzig Jahren, […], Unheil stiften.“ (Adolph Freiherr Knigge)

Solche E-Mails kennt jeder: Behaftet mit Rechtschreibfehler, keine Anrede, standardisierte Grußfloskeln, Wortfetzen, Befehlston, unbedachte Äußerungen – das alles landet im Posteingang von deutschen Mitarbeitern. Das Seminar setzt genau hier an: Im Unternehmensalltag lauern viele kommunikative Fallen – oft ist der ruppige Umgangston an einem deutschen Arbeitsplatz nicht gewollt.

Seminarziel:

Egal ob Manager oder Berufseinsteiger – das Seminar sensibilisiert Ihre Mitarbeiter für einen besonnen Umgang mit typischen elektronischen Kommunikationsmittel im Büro. Ihre Mitarbeiter können zukünftig E-Mail, Chatprogramme oder soziale Netzwerke für die richtigen Zwecke stilsicher einsetzen.

Zielgruppe:

Mitarbeiter und Führungskräfte.

Voraussetzungen:

Keine.

Seminarinhalte & Methoden:

  1. Kennenlernen & Erwartungen
  2. Elektronische Medien (Impuls & Brainstorming)
    1. Was sind Medien?
    2. Welche kommen in der zwischenmenschlichen Kommunikation zum Einsatz?
  3. Medien im Einsatz (Einzelarbeit/Kleingruppenarbeit)
    1. Welche Kanäle nutzen die Teilnehmer im Unternehmenskontext?
    2. Wie kommunizieren sie damit?
    3. Welche Inhalte/Themen tauschen Sie aus?
  4. Netiquette für verwendete Medien (Gruppenarbeit im fliegenden Wechsel)
    1. Erarbeiten bspw. eines E-Mail-Knigge oder Social-Media-Knigges.
    2. Für welche Themen sollen künftig welche Medien genutzt werden?
  5. Abschlussrunde (Präsentation & Plenum)

Trainer:

Kai Oppel & Thomas Guttsche

Dauer:

1 Tag

Teilnehmerzahl:

Mindestens 5

Sonstiges:

Schulungshandout: Buch aus der Reihe Beck Kompakt „Business-Knigge: Die besten Tipps für stilsicheres Auftreten.“ (in der aktuellen Auflage von Kai Oppel)

Seminarkosten:

300 EUR pro Teilnehmer (zzgl. Mwst.)