< zurück zur Übersicht

Seminar: Kundenorientertes Verkaufen


„Darf es denn noch ein Tasche oder ein Aufladegerät für Ihr neues Smartphone sein?“ Zusatzverkäufe sind das A & O in einer Überflussgesellschaft. Als Verkäufer reicht es heutzutage nicht mehr nur den Anweisungen des Kunden zu folgen – vielmehr ist Kreativität gefragt.

Kundenorientiertes Verkaufen rückt im Einzelhandel verstärkt in den Fokus. Denn: An jeder Ecke können Kunden heutzutage konsumieren. Selbst vom heimischen PC aus lassen sich so gut wie alle Bedürfnisse stillen. Folglich ist die zentrale Aufgabe eines guten Verkäufers, jeden Kunden zu maximalen Einkäufen jetzt und vor Ort zu motivieren.

Seminarziel:

Die Teilnehmer werden durch das Seminar befähigt, Chancen im Verkauf besser wahrzunehmen. Wir steigern die kommunikativen Fähigkeiten Ihres Personals, zeigen die positiven Effekte der Perspektivenübernahme auf, koordinieren die Interaktionsplanung und -gestaltung des Verkaufspersonals und arbeiten auf Gefühlsebene, um emotionale Dissonanz und die Häufigkeit positiver automatischer Gedanken zu optimieren. Dafür schärfen wir im Verlauf des Seminars die Ohren des/der Verkäufers/in für versteckte Hinweise auf Kundenwünsche, bringen ihm/ihr die Grundregeln des lockeren Gesprächs – auch Small Talk genannt – bei sowie entdecken gemeinsam passende Produktkombinationen aus ihrem Verkaufsangebot.

Zielgruppe:

Mitarbeiter und Führungskräfte mit Kundenkontakt.

Voraussetzungen:

Beherrschen der Verkaufstechnik Pencil Selling.

Seminarinhalte & Methoden:

  1. Kennenlernen & Erwartungen
  2. „Den Kunden verstehen“ (Rollenspiele)
    1. Fähigkeit zur Perspektivenübernahme
  3. „Mit negativen Gefühlen umgehen“ (Rollenspiele)
    1. Fähigkeit zur Gefühlsarbeit
  4. „Mit Kunden richtig kommunizieren“ (Rollenspiele)
    1. Kommunikative Fähigkeit /
    2. Fähigkeit zur Interaktionsplanung & -gestaltung
  5. Ihre Produkte (Impuls & Brainstorming)
    1. Mit welchen Wünschen kommen die Kunden in Ihr Geschäft?
    2. Wie komme ich an mehr Informationen?
    3. Welche Produkte lassen sich gut dazu kombinieren?
  6. Kundenorientiertes Verkaufen (Rollenspiele)
    1. Wie verpacke ich meine zusätzlichen Angebote im Verkaufsgespräch
    2. Wann stelle ich meine Zusatzangebote vor?
  7. Abschlussrunde (Präsentation & Plenum)

Trainer:

Thomas Guttsche

Dauer:

1 Tag Schulung und 1 Coachingtag

Teilnehmerzahl:

Max. 4

Seminarkosten:

1000 EUR pro Teilnehmer (zzgl. Mwst.)